Unser Konzept für "Tempus - Zeitenwandel" auf den Rittergut in Dorstadt war, das Aufgebot eines Edelknappen, in diesem Fall Barthold von Rutenberg, der maßgeblich an der Hildesheimer Bierfehde 1485 beteiligt war, darzustellen, und den Besucher in diesem Rahmen das Militärwesen des späten 15.ten vorzuführen, Waffen und Rüstungen zu erklären und einige liebgewonnene Klischees zu beseitigen.

Das dieses Konzept, wie auch das Lager an sich prima funktionierte und von den Besuchern sehr gut aufgenommen worden ist, verdanken wir vor allem allen, die mitgemacht haben. Danke also an Ad Infinitum, Diu Minnezit, Geschichtsfenster.de und Markus Lohtstroh - und natürlich an alle anwesenden Evocatiomitglieder.

Die folgenden Bilderseiten sind unterteilt: auf der ersten Seite sind Bilder von unserem Lager und unseren Vorführungen zu sehen, die zweite Seite zeigt Bilder aus anderen Zeiten, auf der Dritten ist schließlich der Rutenbergsche Kreuzzug nach Jerusalem festgehalten.